``Lederkram`` ist ein Online-Shop, bei dem sich alles rund um LARP und Mittelalter dreht.
Das Geschäft aus dem sich am Ende Lederkram in der jetzigen Form entwickelte haben wir 1999 eröffnet. Anfangs als reinen Versandhandel für Rollenspiele, Tabletops und Tradingcards. Sebastian steckte noch im Zivildienst, Helena hat den Laden im Grunde aus dem Wohnzimmer heraus geschmissen und Sebastian hat Abends an der Internetseite gebastelt.
Nach dem Zivildienst haben wir dann ein Ladengeschäft in Limburg eröffnet, was uns viel Freude bereitet hat, aber aufgrund des geringen Einzugsgebietes einer ``Kleinstadt`` nicht zu halten war.
Danach haben wir uns dann mehr als zuvor auf das Internet konzentriert, und erstmal ``nur`` mit unseren Lederwaren weitergemacht. Mit der Zeit wurden wir bekannter, der Kundenstamm wuchs und damit auch unsere Möglichkeiten.
Heute haben wir über 5000 Artikel im Programm die bei uns ständig auf Lager, und deswegen schnell lieferbar, sind.

Im Grunde verkaufen wir alles, was uns selbst gefällt und überzeugt, ergänzt mit den Dingen die von unseren Kunden häufig gewünscht werden.
Lange Zeit haben wir wirklich nur das verkauft was uns persönlich überzeugt hat, nach und nach haben wir aber eingesehen, dass der Low Budget Bereich von vielen Kunden als wichtig empfunden wird und haben dann begonnen unser Sortiment dreiteilig aufzubauen:
- ``Low Budget`` Waren, die auch immer als solche gekennzeichnet sind, damit niemand die Katze im Sack kauft. Das sind einfach die Sachen wo zugunsten des Preises Kompromisse bei der Qualität eingegangen werden mußten.
- Das große Feld der ``Standardqualität`` - Waren in guter bis sehr guter Qualität zu vernünftigen Preisen.
- Und den ``High Quality`` Kram, den wir selbst so lieben und der von ``nicht billig aber seinen Preis wert`` bis zu ``sauteuer aber auch saugut`` reicht :-)

Besonders am Herzen liegen uns unsere selbstgefertigten Lederwaren :-) Die sind rein emotional für uns einfach das Herz der Firma, eben das, womit wir angefangen haben und was uns am meisten Freude bereitet.
Hier geht jedes Stück von der Auswahl der unbearbeiteten Lederhaut bis zum fertigen Artikel (von Gürteln, über Taschen bis hin zur Lederrüstung) durch unsere Hände und wir hoffen man merkt Ihnen an, dass sie mit Liebe zum Material und zur Qualität gefertigt wurden.

Die ursprüngliche, inzwischen vollkommen veraltete ``Wir``-Seite kann, so sie denn wen interessieren sollte, noch hier gefunden werden.