Mörser

Bereits in der Steinzeit mußten Menschen Dinge zerkleinern. Zuerst geschah das durch Zerschlagen mit Steinen, gefolgt vom groben Zerreiben. Im Laufe der Jahrhunderte änderte sich die Methode durch die Nutzung natürlicher Vertiefungen im Felsgestein. Der nächste logische Schritt war die Herstellung transportabler Steinschalen. Nachweisbar sind primitive Mörser in Form von Reibsteinen/Reibschalen seit dem Mesolithikum.
Die ältesten bekannten Mörser (ca. 17.000–15.000 v.Chr.) wurden bei Ausgrabungen im Wadi Kubbaniya in Ägypten gefunden.

Der Name ``Mörser`` leitet sich vom schalenförmigen Mörser der Römer (Mortarium) ab. Bei ihnen bestanden sie meist aus gebranntem Ton, dessen Innenfläche durch Bestreuen mit Quarzkristallen oder zerriebenem Steingut aufgerauht wurde. Die weit verbreitete Nutzung des Mortariums im römischen Reich ist durch zahlreiche Grabungsfunde belegt.
In den folgenden Jahrhunderten wurden Mörser in den verschiedensten Formen und aus vielen Materialien (Porzellan, Achat, Marmor, Granit, Serpentin, Bronze, Eisen, usw...) gefertigt.
Erst durch das günstige Sandgußverfahren war es seit dem 18. Jahrhundert möglich, Metallmörser günstig in großen Stückzahlen zu produzieren. Davor waren sie häufig die kostbarsten Gegenstände in einer Apotheke, die meist wertvoller waren als der Gesamtwert aller anderen Waren und Einrichtungsgegenstände.
Heute ist die Benutzung von Mörsern in durchschnittlichen Haushalten leider so gut wie in Vergessenheit geraten... und das obwohl man so leckere Pesto damit machen kann... :-/

Noch Fragen?


Porzellan Mörser

Noch Fragen?


Granitmörser

Das äußerst harte und dickwandige Naturmaterial ist geschmacksneutral, verfärbt kaum und ist unangreifbar für Säuren.

Noch Fragen?

Reinigungs Alkohol

Zum reinigen von Räucherschalen, Räuchersieben, verklebten Mörsern und Schreibfedern. Diese lästigen Preisschildchen Reste lassen sich damit übrigens auch toll ablösen.
Insgesamt also ein praktisches Zeug gegen klebrige Rückstände und Schmutzkrusten.

100 ml Fläschchen

250 ml Fläschchen


Gemischte Mörser


In dieser Gruppe sind die Mörser, die in die Anderen irgendwie nicht reingepasst haben :-)

Noch Fragen?


Größenvergleich

10 cm

Onyxmarmor Mörser

Mörser aus Onyxmarmor.
Lieferung mitsamt Stößel.

Höhe ca. 8 cm

Menge:
12,95 € / Stk.
(incl. MwSt zzgl Porto)


8 cm

8 cm